Samstag, 16. Oktober 2010

Anders als geplant und trotzdem schön

Halloooo!
Gestern erzählte ich schon dass wir heute nach Hamburg fahren wollten zum Bummeln und Kino. Nunja igendwie lief der Tag vollkommen anders als geplant.
Zunächst sind wir später als geplant losgefahren und neben den normalen Baustellen, die einen aus der Faht bringen und abbremsen hatten wir auch noch einen Stau.
Dann endlich in HH angekommen war auf den geplanten Parkplatz keiner frei. Naja wir standen nun auf dem Platz wo sonst der HH-Dom stattfindet. Der Platz war gut 3€für den Tag und eine UBahnstation direkt nebenbei. Aber wi haben ja ein IPhone welches sagt das es bis zum Hafen nicht weit ist,darum liefen wir. Da kam denn der "Mann" in meinem Schatz heraus. Fragen nein, des geht auch schon so ;) Naja nach ein wenig im Keisgelaufe und herumirren kamen wir endlich beim Hafen an.

Da sind wir denn ein wenig langspaziert um dann unseren Plan weiter zuverfolgen. Ein Fischbrötchen. Wir suchten uns die Fischbude mit den meisten Besuchern aus. Denn wo viel gekauft wird, da muss es auch schmecken. Nunja zu dem Zeitpunkt schien der Tag ja noch rettungswürdig und wir machten beide gute Miene ;)



Nach einem Recht kurzen Spaziergang am Hafen, da wir ja durchs späte Losfahren,Stau und der Hafensuche recht spät ankamen, ging es in Richtung UBahn um zum Cinemaxx Kino zu fahren.


Nach kurzer Verwirrung sind wir auch schnell dort angekommen und freuten uns schon auf einen schönen ausklang des Abends. Gutscheine rausgeholt und ab zur Kasse. Der nette Herr schickte uns dann zur Information. Diese sagte uns dann das die Gutscheine ja toll sind aber wir noch einen Schritt weiter hätten gehen müssen um an den Strichcode zu kommen den die brauchen. Jetzt wollen die uns echt nicht reinlasen wegen dem Strichcode?? Ich meine den Buchstabencode haben wir schließlich da. Es gab wirklich keine Möglichkeit. Wir hätten nun nur reingekonnt wenn wir wie jeder andere die normalen Preise zahlen. Dafür waren wir denn heute zu geizig. Ich finds im Nachhinein auch ne Frechheit. Die haben doch wohl genug PCs und bestimmt auch Internet,als ob man das nicht hätte Regeln können??
Das war denn der Moment wo ich Pipi in den Augen hatte. Ich oder wir hatten uns so auf den Tag gefeut und denn ging eigentlich alles ins Wasser. Ich meine wirklich nichts hat wirklich geklappt. Weder die Hinfahrt, noch das Hafenbummeln noch das Kino. Der einzige Erfolg war der Fund des Parkplatzes für 3€ den Tag. Das ist wirklich preiswert für HH.
Und dann kam der Moment wo mein Schatz mich wieder zum lachen brachte und alles war nur noch halb so schlimm.
Und deshalb Liebe ich ihn! :*

1 Kommentare:

Firefly hat gesagt…

Solche Tage kenne ich nur zu gut, meistens wenn wir so etwas vorhaben läuft es dann doch ganz anders, die Zeit vergeht viel zu schnell und letztendlich hat man kaum etwas von dem erlebt was man vorhatte, meist durch den Einfluss anderer und nicht durch Selbstverschulden. Aber dann gibt es zum Glück noch die Person mit der man das erlebt hat und dann ist es letztendlich nur noch halb so schlimm.

Kommentar veröffentlichen