Montag, 22. November 2010

URLAUB: Bericht

So ihr Lieben, hier folgt nun also nochmal ein ausführlicher Bericht ;)
Sonntag:
Wir sind gegen 15Uhr losgefahren Richtung Hamburg-Flughafen. 17Uhr war Check in und gegen 19Uh saßen wir im Flieger. Dreieinhalb Stunden Flug. Ich finde die Länge ja grenzwärtig. Länger dürfte es nicht sein. Flug war soweit ok. In Antalya gelandet ging es mit Reisebus weiter zum Hotel. Eine Stunde Fahrt. Wir waren überrascht wie warm es doch auch um Mitternacht dort ist. (In der Türkei wird die Uhr eine Stunde vogestellt.)
Nachts denn endlich beim Hotel angekommen, Zimmervergabe und Mitternactssnack. Schlaaafen ;)

Montag:
Erstmal Zimmer getauscht. Man hatte uns nämlich so ein doofes gegeben, mit Ausblick in Bäume und Schotter. Neues Zimmer supi :)
Am ersten Tag haben wir noch alle Mahlzeiten mitgenommen ;) Man muss ja gucken was es so gibt ;) War lecker aber eben viiel zu viel hehe ;)
Montag war es noch bewölkt, trotzdem aber warm. Immerhin 25Grad und mehr. Also haben wir den Ort Göynük erkundet. Göynük ist ein recht ruhiger Ort. Allerdings ist November auch Nachsaison und viele Läden haben über Winter zu. Und wir sind auch noch dann erkunden gegangen als Feiertag war. 4 Feiertage in unserem Urlaub ;)
Nach unserer erkundung ging es noch in das Hallenbad im Hotel. Das war schön warm :)

Dienstag:
Dienstag sind wir mit einem Bus nach Kemer gefahren. Leider ja immernoch Feiertag. In Kemer gibt es eine schöne Einkaufsstraße (leider ja nun zu wegen Feiertag) und den Hafen.
Wetter war Dienstag immernoch leicht bewölkt aber warm.
Abends ging es wieder ins Hallenbad :) Planschen ;)

Mittwoch:
Sind wir quer durch Göynük gelaufen um zum Taurusgebirge zu gelangen und dort hochzusteigen. Denn Innerhalb des Gebirges soll es hübsch Gewässer geben. Gab es auch :) So schön. blaues/türkises Wasser. :) Schööön :) Ich glaub wir sind über 4Stunden gewandert. Aber es hat sich gelohnt. Mittwoch war auch pralle Sonne, super warm, puh :)

Donnerstag:
Strandchillen war angesagt :) Planschen im Meer :) Chilli =)

Freitag:
Ausflug nach Antalya mit Reisegruppe. Zuerst Besuch im schönen Wasserfallpark. Toll!! :) Danach in Goldfabik, nunja nicht unsere Preislage ;) Dann gings zum Hafen und essen :) Und danach Stadtbummel:) War ein schöner Tag, wieder Super Wetter. Schlussendlich gab es am Platz wo die Atatürkstatue steht noch eine Wassershow mit den Springbrunnen. Das war echt toll. Was man mit Licht, Wasser und Musik machen kann :)

Samstag:
Ein letztes Mal Strand genießen und im Meer planschen. :) Haach :) Um 15Uhr hatte ich noch Spa. Hamam. Sauna, Peelingmassage, Schaummassage, Maske, Entspannung und Ölmassage :) das war toll :))

Sonntag:
Koffer packen, ein letzter Rundgang und nochmal Fotos schießen die noch fehlten vom Hotel oder so. um 11Uhr45 kam der Bus und brachte uns zum Flughafen. Um 15Uhr saßen wir im Flieger und kurz vor 18Uhr deutscher Zeit landeten wir. Ab in kalte Deutschland nach Haus.


Jeden Abend waren wir ab 21Uhr bei den verschiedenen Shows der Animateure gucken. Das war immer sehr lustig oder interessant. Das ganze gegesse nicht zu vergessen! ;))

War ein schöner entspannender Urlaub :) Einfach mal von allem und jeden Abschalten :)

Abschließend können wir sagen Hotel war spitze, Wetter war auch toll, allerdings von der Umgebung her würden wir wohl Türkei nicht nochmal wählen. Vlt lag es auch an der Nebensaison aber ausserhalb war es uns zu ruhig ooder man hat eben nur die Fakeläden gehabt die einem immer anschnacken wollen.
Als wir mal in Bulgarien im Urlaub waren konnte man ausserhalb des Hotels so schön spazieren gehen  das hatte man da irgendwie nicht.

Trotzdem war der Urlaub toll :) So viel gemeinsame Zeit mit meinem Schatz. :)
Ich hoffe das es bald wieder möglich sein wird in den Urlaub zu fahren. Dann soll es vlt nach Griechenland gehen...mal sehen.

Ich hoffe ihr habt einen guten Einblick erhalten :)

Viele liebe Grüße :)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen