Donnerstag, 28. April 2011

Bikini gesucht!!

Ach ja auch kein leichtes Thema...die Bikinisuche..

Ich habe erst letztes Jahr einen gesucht und auf Grund des Zeitdrucks (wenige Tage vor dem Novemberurlaub) schnell zugegriffen. Allerdings stellte er sich nach dem ersten Baden als Flop raus...irgendwie sitzt das Körbchen nicht mehr so wie es mal saß, die Verarbeitung war also schlecht. Es sieht schon doof aus wenn man mitten auf der Brust den Abdruck von dem inneren Körbchen hat...gut mitten auf der Brust ist übertrieben, aber ich denke ihr wisst nun was ich meine?

Dies Jahr bin ich schlauer und gehe schon frühzeitig (jetzt!) auf die Suche.

Bei H&M habe ich bereits bestellt aber mittlerweile hat sich das Ankommen auf Mitte Mai verschoben.



Mal sehen.. Was diese beiden bieten. Bikinis sind schon eine schwere Sache...ich mein er soll Halten und Schützen was es eben zu halten und zu schützen gibt...trotzdem soll er bequem sein und praktisch nicht spürbar beim Tragen. Am bequemsten sind finde ich immer die Bikinis zum Binden. Allerdings muss der oft beim Halten zurückstecken. Was ich derzeit an Bikinis mit Clipverschluss so unbequem finde ist das  die Rückenbändel so schmal sind und meist null elastisch.

Heute habe ich mir die aktuellen Bikinis bei Tchibo angeschaut. Die finde ich schon sehr schick, allerdings hab ich nicht das passende Oberteil gefunden. Es hat zwar meine Oberweite toll geformt und gestützt aber er war irgendwie unbequem eng. Das Unterteil wiederum saß supi ;)

Im Mai fahre ich (hoffentlich) wieder nach Primark. Da soll die Bikinisuche weitergehen und ich hoffe fündig zu werden.


Tja und bei euch schon alle Sachen für den Sommer und evt Urlaube da? ;) Habt ihr Bikinigeheimtipps? :)

Liebe Grüße :)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen