Freitag, 26. Dezember 2014

Outfit - 1. Weihnachtsfeiertag

IMG_4831.JPGheute zeige ich euch noch mein Outfit vom 1. Weihnachtsfeiertag :)


Das Kleid hierfür kaufte ich mir vor einigen Wochen bei C&A, da ich noch von meinem Geburtstag Gutscheine besaß. Ich mag Spitze ja generell sehr gerne und bin von dem Kleid sehr angetan :)


IMG_4832.JPG

Den Abend verbrachten wir mit meiner Mama bei uns zu Hause, ich bekochte uns und wir hatten einen schönen Abend <3


IMG_4836.JPG

Ansonsten kann ich euch zu diesem Outfit gar nicht viel erzählen :-D Es war schnell gefunden und gekauft und leicht zu kombinieren. Mit einem Blazer hätte man es noch schicker machen können, aber der dünne Cardi hat mir gereicht. Ein Kleid was sich auch wieder wunderbar mit Leder als Stilbruch kombinieren lässt :)

Schauen wir mal, was ich noch draus mache :)



Outfit - 1. Weihnachtsfeiertag

Outfit - Heilig Abend

IMG_4833.JPG Da am heutigen zweiten Feiertag bis auf meiner Arbeit, der Krankenpflege sei Dank, kein weiteres (Besuchs)Programm auf dem Plan steht, zeige ich euch schonmal, was ich am 24.12. trug…


Ich hatte mir ja die Art des Outfits bereits in den Kopf gesetzt. Und wenn ich mir etwas in den Kopf setze, dann gebe ich nicht so leicht auf. Und so hat es auch dieses Mal geklappt und ich konnte meinen Wunsch erfüllen.


Mein Outfit sollte eine Leder -Strick – Kombination sein. Ich habe zwar nicht die Leder-Variante erhalten, die ich bevorzugt hätte, aber mit dieser bin ich sehr zu Frieden gewesen.


IMG_4835.JPG

Bei Lederröcken hatte ich bislang immer nur zwei bis drei Varianten gesehen. Entweder im Skaterstil, also mit weitem A-förmigen schnitt. Den wollte ich nicht. Dann die ich-sitze-wie-eine-zweite-Haut-und-rutsche-bei-jeder-Bewegung-hoch-weil-ich-so-kurz-bin-Variante, die ich aus dem Namen ergebenden Grund nicht wollte. Oder eben, und das war meine Wunsch Form, die ich aber leider nicht gefunden habe, die Form, wo der Rock zwar körperbetont anliegt, aber eine miniminiminimale A-Linie hat und eben nicht wie eine zweite Haut anliegt. Tja. Shit. Aber dann fand ich bei Primark dieses Teil, welches sowohl eng anliegt, als auch eben das Gegenteil tut.


IMG_4834.JPG

Der Strickpulli ist von C&A und kuschelig weich. :)

Den heilig Abend haben wir dieses Jahr bei Schwager und Schwägerin verbracht inklusive Schatzis Familie und Freunde der Familie.

Wir hatten eine Menge leckeres essen und vor allem viel Freude, als unsere kleine Nichte ihre Geschenke auspackte <3

Ein schöner Abend :)



Outfit - Heilig Abend

Samstag, 20. Dezember 2014

Outfit - Decke

IMG_4830.JPG Heute ein Outfit mit einem Mitbringsel meines Türkeiurlaubs :)


Währenddessen sich alle ändern Bloggermädels die gehypten Picknickdecken von Zara um den Hals schwingen, haue ich mir eine Decke über den Rücken. Sozusagen.

In der Türkei kaufte ich mir meinen zweiten Poncho. Das Muster ist aztekisch und die Farben sind einfach schön: Blau, grau, türkis, schwarz.

Bei meiner Schneiderin ließ ich mir das Teil wieder flott umnähen zu einem Cardi. Ein bisschen lässig und oversized und trotzdem viel mehr formgebend als es der Poncho tat.


IMG_4828.JPGich finde Ponchos wirklich toll und anderen Mädels stehen sie super. Aber meine Figur ist einfach nicht passend für sie. Aber das macht nichts denn so mache ich ja auch das beste draus :)


IMG_4829.JPG

Getragen habe ich dieses Outfit gestern Abend, welchen wir wir mit Schwager, Schwägerin und Nichte verbrachten und der trotz Arbeit am Folgetag ziemlich lang und spät wurde. Ups! Wenn man nicht merkt, wie die Zeit rennt ist es aber schließlich ein gutes Zeichen oder?! :)

Meine Nichte redet und brabbelt jetzt mehr und mehr. Eine gute Mischung aus echten Wörtern und anderen Gebilden. :-D immerhin bin ich schon Tanti Kati <3 und wo ich so an meine Nichte denke, freue ich mich auf Weihnachten. Ich meine selbst im letzten Jahr, wo sie grade etwas mehr als ein halbes Jahr alt war, war es schon erstaunlich zu sehen, dass sie doch irgendwie Spaß beim Auspacken der Geschenke hatte, aber nun, mit mehr als 1,5 Jahren versteht sie ja schon richtig. Ich bin gespannt, was sie zu dem Riesenteddy “sagt” :-D Weihnachten mit (kleinen) Kindern ist halt was besonderes :)



Outfit - Decke

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Outfit - Shades of Grey

IMG_4817.JPG Heute habe ich ein bereits älteres Outfit für euch…


Es schlummerte noch in den Tiefen meines Ipads und wurde irgendwie vergessen. Dabei gefällt es mir sehr gut! :-D


IMG_4814.JPG

Eine Mischung aus rockig und blumig. Grau und trotzdem bunt.

Rockig, wegen meiner Grauen Jeans im Bikerstil, die ich einst bei Lidl kaufte für gerade mal 10€ ein echtes Schnäppchen, dafür, dass sie so viele tolle Details hat, oder? Ich kann nur immer wieder sagen, wie begeistert ich größtenteils von der Mode bei Lidl bin. Günstig und trotzdem schick und qualitativ wirklich absolut in Ordnung für den Preis. Was will man mehr? Ich kann euch nur empfehlen, wenn Lidl etwas im Prospekt hat, zum Thema Mode, dann schaut es euch an.


IMG_4815.JPG das graue Oberteil mit den farbenfrohen Blumen kam einst von Sieh an, wenn ich mich nicht täusche. Ein Versandhaus welches auf den ersten Blick vlt nicht für die jüngere Generation designed und verkauft, aber auch hier kann man schicke Teile finden.


IMG_4816.JPG

Ich liebe es Schnäppchen zu schlagen und so lohnt es sich doch immer mal zu gucken, auch wenn man nicht glaubt etwas zu finden. Ich für meinen Teil finde meistens genau dann viel mehr, als wenn ich gezielt etwas suche :-D

Geht es euch auch so? :)



Outfit - Shades of Grey

Outfit - Lovely

IMG_4813.JPG Dank meiner Schwägerin bin ich gerade der totale Fan der Farbkombi grau und rosa :)


So trug ich das folgende Outfit am Samstag, als Schatzis Vater Geburtstag hatte und zum Feiern einlud. Die Bluse kaufte ich bei meinem letzten Primarkbesuch, sie hat eigentlich eine eigene Kette zum anbringen an zwei Schlaufen. Ich kombiniere aber lieber meinen Schmuck dazu :)


IMG_4811.JPG


IMG_4812.JPG

Eine Farbkombi, die sich auch noch super im Frühling tragen lassen wird. So frisch und heiter, trotz der tristen Farbe grau.

Habt ihr auch momentane farbliche “geht immer” Kombis?

Hier nochmals ein Happy Birthday (nachträglich) an den Schwiegerpapa :)



Outfit - Lovely

Dienstag, 16. Dezember 2014

Outfit - Der Poncho

IMG_4810.JPG Erinnert ihr euch noch, dass ich zum Herbst hin ein tolles Kleidungspaket von Ernsting’s Family bekam? Und erinnert ihr euch noch an den Poncho?


Ich versprach euch schon da, dass ich mit dem Poncho noch anderes vorhabe und ich habe es endlich umsetzen lassen :)


IMG_4808.JPG

Der Poncho ist nun ein Cardi, ein bisschen oversized aber ich finde ihn toll :)


IMG_4809.JPG

So getragen vergangenes Nikolaus – Wochenende, als ich mit meiner Mama zum Brunch verabredet war :)

Ich freue mich sehr, dass meine Idee so hingehauen hat, ein weiterer Poncho, den ich in der Türkei kaufte ist bereits in schneiderarbeit :)

Zack, so schnell verliebt man sich wieder neu in tolle Teile <3



Outfit - Der Poncho

Sonntag, 14. Dezember 2014

Inspiration - Weihnachtsdekoration

IMG_4802.JPG Heute möchte ich euch ein bisschen Inspiration zum Thema Weihnachtsdekoration bieten…



Ich gebe zu, dass dies zwar immer für mich ein Thema war, welches ich bei anderen toll fand und auch von zu Hause immer so gewohnt war. Allerdings bekam ich die ersten Jahre nicht so recht den Dreh raus für meine Dekoration.

Und vor einiger Zeit fand ich auch heraus warum.

Zum einen, kaufte ich kreuz und quer meine Deko. Also hier mal was rotes, dort was silbernes und hier wieder was goldenes. Außerdem wurde viel Kleinkram gekauft. Viele kleine Figuren die zwar einzelne süß sind, aber zusammen einfach nicht passen.


IMG_4791.JPG

Dies ist nun anders.

Zum einen habe ich mich größten teils für ein Farbschema entschieden: Gold-Braun. Und dann habe ich mich für jeweils relativ Größe Dekoelemente entschieden. Zum einen lässt es sich so schnell dekorieren aber auch am Ende schnell verpacken.

Der Adventskranz war immer so ein Thema. So richtig gefielen mir die meisten gekauften nicht, die aus Tanne bestanden. Ich testete auch das selber gestalten auf einen Teller aber auch das sagte mir nicht zu. Meist gab es dann keinen richtigen. Dieses Jahr kaufte ich einen braun-goldenen bei Penny. Also ein Metallrechteck auf dem quasi vier Teelichter angebracht sind in meinen Farben und dabei waren auch goldene kleine Kugeln. Perfekt. Wenn mich der selbstgestaltungswahn überkommt, kann ich immernoch ein wenig Tanne mit eintüddeln ;) und das für 10€!


IMG_4794.JPG

An den Fenstern kommen mir auch keine ewig lange geklebten Lichterketten mehr. Das Anbringen ist der reinste Nervenkrieg und wenn man Pech hat fliegt zwischendrin immer mal wieder ein Tesastreifen ab.


IMG_4795.JPG


IMG_4797.JPG

Ich habe jetzt solche Sterne. Den einen noch von Bahr, der mit den Pünktchen….und den anderen von Ikea. Zum einen liebe ich Sterne und ich finde einfach dass diese Deko schnell und einfach etwas hermacht.

Im Onlineshop von Edinger habe ich auch einen schönen Weihnachtsstern entdeckt, der Neuheiten-Shop hat momentan ein schönes Sortiment an Weihnachtsdeko auf Lager.
Hier habe ich zum Beispiel auch einen hübschen Stern fürs Fenster gefunden :)

Auf meiner Fensterbank habe ich zwar eine Deko, die aus vielen kleinen Einzelteilen besteht, aber ein tolles Gesamtbild ergibt.


IMG_4793.JPG


IMG_4792.JPG

Zum einen habe ich hier eine Girlande aus künstlicher Tanne mit goldenen Lametta zwischendrin, welche ich mit einer Lichterkette kombiniere. Zwischendrin dann mehrere braune Christbaumkugeln und diese kleinen Anhänger, die ich einst von Ernsting’s Family bekam. :)


IMG_4796.JPG


IMG_4800.JPG

Eine Krippe ist ja auch Pflicht oder? Für mich persönlich muss es keine große sein, da überkommt mich dann doch der Geiz, denn hübsch sind solche großen Krippen allemal. Diese kleine bekamen wir einst von Schatzis Oma.

Den Stern der aus stein ist aber mit Maserung bemalt wurde, ergatterte ich dieses Jahr bei Kik. Dort kaufte ich auch einen LED-Tannenbaum, also ein Metallgeflecht in Form eines Tannenbaumes, mit Holz umwickelt und mit LEDs ausgestattet. Leider nicht fotografiert.

Mein Flur ist der einzige Raum, der mit ein wenig silberner deko glänzt, einfach weil ich die beiden Dekoteile zeitlos schön finde.


IMG_4799.JPG


IMG_4798.JPG zum einen den vollständig umsilberten Engel, den ich glaube ich von einer damaligen Freundin bekam und ein Teelicht, welches ich mit einer Lichterkette und silbernen Kugeln befüllte. :)

Beimit fehlt jetzt nur noch der Weihnachtsbaum, welcher bei uns vorerst künstlich ist. Wir haben vor einigen Jahren ein wirklich schönes Exemplar gekauft, denn da gibt es große unterschiede. Natürlich sieht man bei naher Betrachtung auch dass er nicht echt ist. Aber geschmückt macht er schon viel her. Außerdem nadelt er nicht ;) ich denke wir werden erst wieder auf eine echte Tanne switchen, wenn hier irgendwann ein kleiner Wurm kommt und dieser schon etwas größer ist und nicht alles in den Mund nimmt ;)

Mit dem Baum auf stellen lasse ich mir aber noch etwas Zeit. Ich denke, in der Woche zum 4. Advent kommt er dazu um uns dann so richtig auf heilig Abend einzustimmen :)

Wie schaut es bei euch in der Wohnung aus?



Inspiration - Weihnachtsdekoration

Sonntag, 7. Dezember 2014

Outfit - Weihnachtsfeier von Mediadox.de

IMG_4785.JPG Gestern stand die Weihnachtsfeier der Firma an, in der mein Mann arbeitet. Da der Chef und die Chefin zwei nette sind, waren auch die jeweiligen Partner dazu eingeladen :)


Nun muss man dazu sagen, dass Schatzis in der Firmamentes Bruders arbeitet. :)

Es ging ins örtliche Bowlingcenter, welches ein Weihnachtsbuffet mit anschließendem Bowlen anbot. So wurde zu erst in netter Runde lecker gespeißt. Es gab typische Hausmannskost, die an Weihnachten einfach Pflicht ist und super lecker war :)

Danach ging’s auf die Bahn.

Entsprechend muss schon vorweg ein passendes Outfit gewählt werden.

Eine (Jeans)Hose ist Pflicht, da sie alle Bewegung mit macht ohne Angst zu haben, den Allerwertesten zu entblößen. Obenrum sollte es dann schick sein, aber wandelbar. Während des Essens, wird es bestimmt noch ein wenig frischer sein, später jedoch kommt man gerne mal ins schwitzen.


IMG_4788.JPG

Drum wählte ich meine neue Onlyjeans und dazu ein viel zu selten getragenes Blüsschen-Babydolltop. Während des Buffets trug ich noch einen Cardi drüber.praktisch ist der Schnitt des Tops, ist Mann vollgegessen sieht keiner den Bauch ;)


IMG_4786.JPG

Dazu meine neuen Stiefeletten und weil sowohl diese, als auch mein Gürtel über goldene Hardware verfügen, wählte ich goldenen Schmuck.


Es war ein feucht fröhlicher und spaßiger Abend, vielen Dank nochmal an die Firma Mediadox für die Einladung hierzu!! :))


IMG_4790.JPG


IMG_4789.JPG

Meinen Freitag verbrachte ich erst sittenderweise bei meiner kleinen süßen Nichte und später mit meiner Schwägerin zusammen. Ein ganzes wie voller Jessy :) falls ihr euch mal richtig beömmeln wollt vor Lachen empfehlen wir euch die App Dubsmash :-D Urkomisch was dabei herauskommt :-D

Samstag früh ging es nach der Arbeit noch mit Mama ins Café del Sol, Brunchen. :) es war wieder sehr sehr lecker und schön :)

Alles in allem wieder ein tolles Wochenende :)



Outfit - Weihnachtsfeier von Mediadox.de

Montag, 24. November 2014

Outfit - Birthday Bash

IMG_4777.JPG Trotzdem der Samstag mein erster Arbeitstag nach dem Urlaub war, stand er noch voll und ganz im Zeichen des Geburtstages. Anfänglich meinem, abends dann dem vom Schwagerpaar :)


Da ich einen kurzen Dienst hatte, war ich in der glücklichen Lage meine Familie, also meine allerliebste Mami :* und meine Schwiegereltern mit einem ausgiebigem späten Frühstück zu verwöhnen, anlässlich meines bereits vergangenen Geburtstages :)

Es war wirklich lecker und wir verbrachten schöne Stunden, wenn ich auch recht müde war von meinem ersten Dienst.

Die hälfte meiner Geschenke von Mama durfte ich bereits in Vergangenheit shoppen und schon behalten, so auch das rote Longshirt.


IMG_4775.JPG Ich liebe das bordeauxrot, zudem ist es hinten länger geschnitten als vorne, was ich ebenso bevorzuge. Besonderheit ist die Knopfleiste am Rücken, die ich ständig vergesse einzufangen.

Auch von meiner Mami bekam ich diese wunderschöne Stiefelette. Sie ist von Deichmann und ich glaube so ein kleines Bloggertrendteil. Zumindest sah ich sie häufig bei anderen Mädels auf Instagram. :)


IMG_4776.JPG

Hier nochmals ganz viele Danke Danke Danke an meine Mutti für alle die tollen Geschenke und auch ein großes Danke an meine lieben Schwiegereltern :)

So sah übrigens unsere Frühstückstafel aus:


IMG_4778.JPG

Abends ging es dann zu Schwager und Schwägerin, die ihren Geburtstag zusammen nachfeierten :) Happy Birthday und alles liebe nachträglich an dieser Stelle nochmal :)

Es gab auch dort leckeres essen, in Form eines Buffet mit Salaten, Knobidip, Baguette, Antipasti und allerhand Leckereien :)


IMG_4780.JPG


IMG_4781.JPG

Einmal mit Mel und einmal mit Steffi, die beiden Twins mit denen ich immer lecker Lowcarb koche :)


IMG_4779.JPG


IMG_4782.JPG

Und Jessy :)



Outfit - Birthday Bash

Sonntag, 23. November 2014

Outfit - Hahnentritt

IMG_4755.JPG Da meine Schwägerin eine aufmerksame Leserin meines Blogs ist, schenkten sie und ihr Mann mir unter anderem diesen Schal:


Er ist kuschelig weich, von s.Oliver und hat das derzeit sehr beliebte Hahnentrittmuster :)

Kombiniert habe ich ihn recht unspektakulär zur Grauen Jeans und schwarzen Longsleeve, so stand er auch Mittelpunkt :)


IMG_4756.JPG

Mit diesem Look sind Annika und ich abends zum Chinesen gegangen. Für mich war es in diesem Chinarestaurant der erste Besuch und ich war wirklich mehr als positiv begeistert. Die Auswahl war erstklassig und riesig und das Ambiente war schick, landestypisch und trotzdem anders. :)


IMG_4758.JPG

Allerdings liegt es irgendwo im nirgendwo von Lübeck, ich weiß nicht ob ich da nochmal hinfinde :-D


IMG_4772.JPG


IMG_4773.JPG


IMG_4771.JPG


IMG_4774.JPG



Outfit - Hahnentritt