Donnerstag, 20. November 2014

What to wear on Christmas?

IMG_4751.JPG Langsam aber sicher geht es nun wieder auf den Dezember zu und damit verbunden auch auf Weihnachten.


Neben all den Geschenken, die zu besorgen sind und vor allen Dingen hübsch zu verpacken sind, den Menüs, die wir uns auszudenken haben und am Ende schick auf dem Teller drapieren müssen, gibt es es eine wichtige Frage, wenn es um die Festtage geht:

Was ziehe ich an?

Im letzten Jahr trug ich ja meinen glitzernden Pailiettenrock, den finde ich immer noch sehr toll und für alle unschlüssigen, ist Glitzer und Co auch dieses Jahr definitiv noch eine Alternative für die Feiertage :)


Im vergangenen Jahr zeigte ich euch einige Dinge aus meinem Schrank und verlinkten euch Onlineshops, in denen ihr ähnliches bekommt. Versteht mich nicht falsch, all diese Kombis finde ich immer noch toll und empfehle sie weiterhin, da die gezeigten Teile dort zeitlos sind und nicht aus dem Trend kommen.


Aber dieses Jahr möchte ich etwas anderes. Etwas für mich neues.

Neben dem schick und sexy Faktor möchte ich für den familiären Teil auch den kuscheligen Part mit einbauen. Dafür habe ich auch schon eine genaue Kombination im Kopf:

Leder und Strick!


Wie das ganz genau aussieht, hängt davon ab, was ich tatsächlich finde bzw was mir steht.

Seit einiger Zeit, bin ich auf der Suche nach einer Lederhose, dies gestaltet sich aber sehr schwer. Eine Lederhose muss eben perfekt sitzen. Dazu ein lässiges Shirt und einen langen, kuscheligen Strickcardigan. Um das festliche einzubringen Statementschmuck dazu und natürlich Pumps.

Da sich aber die Hosensuche als kompliziert erweist, denke ich, dass es auf einen Rock hinauslaufen wird.

Einige werden jetzt sagen, “aber du besitzt doch einen Lederrock?”.

Das ist richtig, aber er hat nicht den Schnitt den ich will. Am liebsten wäre mir ein Rock mit minimaler A-Linie. Als insgesamt eigentlich eng anliegend, aber etwas lockerer an den Beinen. Die Passform dieses Rockes zum Beispiel. Zu dem würde ebenso ein lässiges Shirt und ein länger Strickcardigan passen.

Tja auch dieses Teil scheint nur schwer zu finden zu sein.


Viel häufiger sehe ich aber Lederröcke in Skaterform. Also weit ausgestellter Form. Hierzu würde ich dann einen Wollpulli kombinieren wollen, Statementschmuck und fertig.


Ich habe bereits eine Menge Geschäfte durchsucht und anprobiert, in zwei Wochen fahre ich nach Bremen, mal schauen ob ich da fündig werde.

Ansonsten werde ich diese Tage aber nochmal im Onlineshop bei Esprit bestellen und zwar folgende zwei Modelle:


IMG_4753.PNG


IMG_4752.PNG

(Bilder via http://www.esprit.de)


Für meine Leser aus der Schweiz und Österreich sind die Sachen href=”http://www.espritshop.ch/” rel=”dofollow”>hier bzw href=”http://www.esprit.at/” rel=”dofollow”>hier erhältlich.


So nun wisst ihr wie mein Weihnachts-Favourit dieses Jahr aussieht.

Was es tatsächlich wird, erfahrt ihr natürlich zu gegebener Zeit hier auf dem Blog :)



What to wear on Christmas?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen