Sonntag, 21. Juni 2015

Outfit - Leichte Wahl

Diese Woche hatte die liebe Jacky Geburtstag – das kam recht spontan für mich :-D


Denn obwohl ich Jacky zwar regelmäßig treffe, so kam doch nie das Gespräch zum Thema Geburtstag auf. Huch! Dabei ist ein Geburtstag doch so etwa schönes – also ich für meinen Teil freue mich immer wie Bolle auf meinen Geburtstag, aber ich freue mich auch auf die Geburtstage meiner Lieben, wenn man diese dann beschenken kann :)


Und so gab es eine kleine Feierei am Mittwoch mit leckerem Essen, dessen Rezept ich mir direkt geholt habe, und leckerem Kuchen. Da wollte ich mich natürlich auch ein wenig schick machen :) 


 


Und dieses Mal fiel es mir auch viel leichter, eine Kombination für meinen Kimono zu finden. Denn das mintgrün meines Shirts ist ebenso im Kimono enthalten. So schaut die Kombi auch frischer aus, als nur mit schwarz angezogen. 


 


Schmuck in Form von einer Kette ersparte ich mir auf Grund der Nieten am Halsausschnitt.


Und nein, ich habe nicht so eine große Haarlücke am Kopf, so wie es auf den Fotos scheint ;) 🙈


Soo ansonsten heißt es nun Endspurt, noch zwei Wochen bis zum Urlaub, juhuuuu!


Kommt gut in die neue Woche :)



Outfit - Leichte Wahl

Samstag, 20. Juni 2015

Outfit - Gold und Silber

Da heute das Wetter zwar nicht berauschend sommerlich ist, aber die Sonne sich zumindest immerdar kurzzeitig blicken ließ, habe ich mich in zwei Outfits geschmissen, eins davon bekommt ihr heute zu sehen :)


Getragen habe ich dieses Outfit bereits vor einigen Tagen, als ich mich mit Annika traf und abends noch zu Jenny fuhr. 


In diesem Outfit Mixe ich ganz ungeniert Gold und Silber miteinander. Denn in Gürtel und in den Sandalen sind beide Farben enthalten, daher ist das ganze auch gar kein No Go, meiner Meinung nach. :) 


 


Mit Annika habe ich glaube ich das erste Mal in meinem Leben Möbel Kraft besucht. Obwohl ich sagen muss, dass so einige Läden erst sehr spät von mir erobert wurden :-D Auch Ikea oder McDonalds besuchte ich das erste Mal sehr spät. Naja, man verpasst ja nicht zwingend etwas ;)  Nun, Möbel Kraft wird wohl auch weiterhin nicht Laden meiner Wahl, wenn ich etwas für die Wohnung kaufen möchte, aber es war trotzdem ein schöner Vormittag. Mit der lieben Annika bin ich auch morgen Abend wieder verabredet, es wird zusammen gekocht :) Ich freue mich schon.

Tja ansonsten ist heute der 20. Juni 2015. Wow, bereits ein Jahr ist es nun her, dass ich Brautjungfer war. Heute haben Schwager und Schwägerin also ihren ersten Hochzeitstag oder auch Papierhochzeit! Hier nochmal herzlichen Glückwunsch dazu <3 wie schnell die Zeit vergeht ist doch einfach der Wahnsinn! Ok, in Bezug auf meinen anstehenden Urlaub freue ich mich für jeden Tag der beendet wird. Aber manche schöne Momente vergehen dann ja gefühlt ebenfalls genauso schnell. Ich fand den Tag heute vor einem Jahr wunderschön und freue mich schon darauf, wenn es irgendwann in Zukunft bei mir mal soweit sein sollte. Wie gut, dass es vom 20.6.14 eine Menge Fotos und Videos gibt, um sich alles wieder genauestens in Erinnerung zu rufen. :)


Ich wünsche euch und vor allem Micha und Jessica einen wundervollen Tag :)



Outfit - Gold und Silber

Montag, 15. Juni 2015

Outfit - Anderthalb Looks

Heute gibt es ein neues Outfit vom Wochenende. Leider war es am Sonntag schon wieder etwas frischer als angekündigt. Weshalb mein eigentlich Outfit zeitweise abgewandelt werden musste.


Als erstes zeige ich euch das Outfit, wie ich es mir ausgedacht hatte.

Hauptrolle spielt der euch letztens gezeigte neue Kimono.


Lustig, immer wenn ich mich freue ein buntes Teil zu besitzen, von dem ich überzeugt bin es super easy kombinieren zu können, merke ich – huch, doch irgendwie nicht so einfach. Naja ich bin halt auch sehr pingelig was Farben angeht. Also wahrscheinlich hätte niemand anders die Probleme wie ich sie habe.


Drum habe ich erstmal easy angefangen, in Kombi mit schwarz. Lediglich Kimono, Gürtel und Schuhe stachen heraus. Hat auch den Vorteil, dass die Aufmerksamkeit voll auf den Kimono gelenkt wird :) 


 


Auf den Fotos ist der Kimono optisch leider kein schlankmacher. Aber im realen erkennt man schon dass der leichte Stoff nicht vollstens ausgefüllt ist ;) Eventuell lasse ich mir die Ärmel etwas kürzen, sodass sie in der Ellbeuge enden – sieht man mehr schlanken Arm, kommt der Rest auch nicht mehr so bullig daher ;)


Meinem Schatz hat dieses Outfit sogar richtig gut gefallen, was mich sehr gefreut hat :) 


  


 


Spazieren waren wir an diesem Tag am Brodtener Ufer, eine tolle Landschaft. 


  


 Hätte das Wetter besser mitgespielt, wäre es noch schöner gewesen. Deshalb hab es auch ein zweites halbes Outfit. Denn zunächst war es mir zu kalt, weshalb ich vorher meine Jeansjacke trug. Nachdem wir aber am Steilufer lange Wege gingen und auch im schnellen Schritt, war mir am Ende so warm, dass doch der Kimono reichte.  


  


Und in der Kombi, gefiel meinem Mann das ganze dann noch besser :-D So schlicht und doch gut :)


  

Habt ihr schon meine neue Tasche gesehen? Endlich bin ich Besitzerin einer Fransentasche <3 sehr lange suchte ich eine, war häufig zu geizig, oder zu langsam. So wurde mir ein Exemplar beim Blogger Bazaar direkt vor der Nase weggekauft. Manno!


Dank Zalando bin ich nun aber doch Besitzerin eines solchen tollen Exemplars. Diese ist nun von s. Oliver. Vielleicht habt ihr es gemerkt, aber derzeit gefällt mir der Boho-Trend sehr gut und was passt da besser zu als Fransen? Eben! Auf Zalando gibt es sogar extra nun zur Festival Saison, in welcher der Boholook quasi zu Hause ist eine spezielle Seite, auf dem Looks einiger Blogger vorgestellt werden und man direkt gleiche oder sehr ähnliche Teile via Zalando shoppen kann. Super praktisch, ich mag solche Systeme sehr gerne. :)


Falls ihr mal schauen wollt, hier entlang. Die Tasche wurde mir übrigens bedingungslos zur Verfügung gestellt, aber zeigen wollte ich euch die Festival Seite trotzdem, denn aktuell ist Boho einfach der Trend und vielleicht hilft es euch ja :)


Meine Tasche könnt ihr hier finden, wobei genau diese aktuell nicht auf Lager ist, aber auch hier werden direkt ähnliche Modelle angezeigt. 



Outfit - Anderthalb Looks

Freitag, 12. Juni 2015

Outfit - Sommer, Sonne, Strand und Meer 

Eigentlich war der Freitag mit Schwager und Schwägerin verplant. Aber da erstens alles anders kommt, und zweitens wie man denkt, müssten wir umplanen. Und so verbrachten wir den Nachmittag/Abend mit Jenny in Timmendorf…


Das war bei dem Wetter auch eine Bombenidee :) Zuerst gab es ein Eis, dann würde die Seebrücke besucht um dann weiter zu spazieren und im Café Wolkenlos einige Zeit zu sitzen, die Sonne zu genießen und einen Hugo zu schlürfen. Perfekt. :)


 


Das Café ist wirklich sehr zu empfehlen, es ist quasi auf der Ostsee und per Brücke zu erreichen. Die Außenterasse ist durch  einen Plexiglaswindschutz perfekt temperiert und die Sonne steht direkt drauf. :)


  

Zudem kann man innerhalb des Restaurants durch Glasscheiben ins Meer schauen, allerdings habe ich keine Fische entdeckt bei meinem kurzen Gang drüber ;)


Dieser Tage habe ich ein wenig mit meinem Haar Herumexperimentiert. 


 


Das Haarband kaufte ich vor einiger Zeit bei H&M, in erster Linie für das Shooting, welches Jenny und ich planen. Vor einigen Tagen  machte ich mir zusätzlich vorher noch meine Extensions rein, wodurch die Frisur etwas voller wirkt. Heute gab es nur das Naturhaar, für den Alltag auch ok, wie ich finde. :) Ein Tutorial dazu findet man via YouTube :) also easypeasy :)

So, mal schauen, was das Wochenende noch bringt :)


Ich wünsche euch jedenfalls noch ein tolles Wochenende :)



Outfit - Sommer, Sonne, Strand und Meer 

Dienstag, 26. Mai 2015

Allgemein - Stillstand 

Ups, da ist der Mai auch schon fast wieder rum. Leider konnte ich diesen blogtechnisch gar nicht so nutzen wie ich wollte. Eine kurze Erklärung hierzu wollte ich euch heute schnell geben:


Leider musste ich relativ ungeplant ins Krankenhaus. Gar nichts dramatisches ist passiert. Vor einigen Wochen stellte ich einen Knoten am Hals fest, der zu Anfang ganz klein und ohne Schmerzen daherkam. Etwas später aber wurde der Knoten größer und zum Schluss auch ziemlich stark schmerzhaft.


Herausgestellt hat sich, dass es eine Zyste war, die zudem ziemlich stark entzündet war. Da das Antibiotika in Tablettenform keine Besserung brachte, ging es zur Therapie via Infusion ins Krankenhaus, um dann das olle Biest wegoperieren zu lassen.


Das geschah vergangenen Donnerstag. Alles ist gut gelaufen und ich bin wohl auf. Seit Sonntag bin ich nun wieder daheim, aber man soll ja nicht glauben, wie häufig man den Hals für Bewegungen anspannt, bzw wie schwer so ein Kopf ist ;) Das ziept und zwickt doch ganz schön.


Vorerst bin ich noch krankgeschrieben, denn in meinem Beruf in der ambulanten Pflege kann ich meinen Kopf leider nicht so still halten, wie gewollt, muss schwer heben, Autofahren. Deshalb wird es wahrscheinlich vorerst noch etwas ruhiger auf dem Blog bleiben, ich überlege mir etwas :)


So, dann seid ihr nun aufgeklärt :)



Allgemein - Stillstand 

Sonntag, 10. Mai 2015

Outfit- Alles Liebe zum Muttertag

Heute war, wie wahrscheinlich alle wissen :) Muttertag. Natürlich habe ich meine Mama das ganze Jahr über lieb. Aber trotzdem kann man das an dem Tag ja nochmal zelebrieren.


Und so waren Mama, Schwiegermutti und Schwiegervater zu Besuch zum Brunch. Da ich heute arbeiten musste, und danach die entsprechenden Vorbereitungen treffen musste, müssten die Eltern mich im Schnuffellook ertragen ;)


Als unser lieber Besuch dann nach Hause aufbrach, sind Schatz und ich noch etwas Spazieren gefahren, denn plötzlich zeigte sich das Wetter von der besten Seite. Da habe ich die Gelegenheit genutzt und mir schnell noch ein Outfit ausgedacht, um es für den Blog zu shooten. 


  


 


Auf den Fotos habe ich das Gefühl, dass mich das Outfit recht dick aussehen lässt, obwohl es vor dem Spiegel gar nicht so schien. 


 


Wie es doch manchmal so ist. Naja ich zeige es euch trotzdem, denn ich finde das Oberteil ansich sehr schön mitsingen Mustern, so wie früher die Tücher die man getragen hat – Bandanas hießen die oder?


Tja, da ist die Hälfte meiner 12 Tage Woche auch geschafft. Mehr sogar. Da ich die vergangenen Tage immer etwas vor hatte vergeht die Zeit einfach ruck zuck :)


Mittwoch ging es zu Jenny wir gingen joggen und verbrachten einen schönen Abend, da nichts im TV kam wurde fast ausschließlich geredet :)


Donnerstag ging’s zum Mädelsabend mit Mel, Steffi und Jacky. Neben lecker gekochtem gabs Germanys next Topmodel. :)


Freitag dann ab zu Michael, Jessy und dem süßen Nichtenkind <3 Ebenfalls ein schöner Abend :)


Samstag ging’s dann zu Tim und Jenny zum Grillen, leeecker war es :)


Tja und heute dann Familytime mit meiner Mama und Schatzis Eltern <3


Diese Woche steht auch einiges auf dem Plan, so dass ich hoffe, dass die fünf Tage bis zum Wochenende ebenso schnell vergehen.


Was steht bei euch an bzw wie war euer Wochenende? :)



Outfit- Alles Liebe zum Muttertag

Donnerstag, 7. Mai 2015

Outfit - Date mit Katharina

Katharina lernte ich via Instagram kennen, als ich im vergangenen Jahr jemanden suchte, der eine Handytasche nähen kann. :)


Da wir häufig mit einander schrieben und uns sympathisch waren, stand schnell fest, ein Treffen musste stattfinden :)


Vergangenen Sonntag war es dann soweit und wir trafen uns in der Mitte, da sie aus Lüneburg kommt und ich aus Bad Schwartau. So ging es nach Hamburg, wo ich meinen Schatz mitnahm, damit er vielleicht ein paar schöne Fotomotive im Planten und Blomen finden konnte, denn hier in Bad Schwartau ist die Blumenwelt noch recht müde. 


  


Da das Wetter zu Anfang noch wunderhübsch sonnig war, war mir ebenso nach etwas frischem. So entschied ich mich für altrosa und beige.


 


Während dessen mein Schatz unterwegs war, ging es für Katharina und mich ins Happy Waffel. Zwar ganz lecker und natürlich hochkalorisch, aber auf uns machte der Laden einen leicht unorganisierten Eindruck. Schade auch, dass die frisch gebackene Waffel bei Verzehr schon  kalt war. Ich glaube beim nächsten Mal geht es lieber auf ein richtiges Stück Kuchen oder Torte in ein anderes Café :)


Im Anschluss trafen mir uns mit meinem Mann im Planten un Blomen, allerdings Zug sich das Wetter so zu, weshalb wir noch für ein Getränk runter zur Alster liefen und uns im Alex niederließen.


   
Liebe Katharina, es war schön mit dir :) :*


   



Outfit - Date mit Katharina

Mittwoch, 6. Mai 2015

Outfit - Am ersten Mai 

Nachdem ich mit Mehl und Steffi und zum Teil auch mit Jessi in den Mai tanzte, weil endlich wieder Whoopwhoop Party im Strandsalon war und ich zudem frei hatte, wurde es am ersten Mai entspannt.


Da kamen nämlich Tim und Jenny zu uns und wir gingen gemeinsam essen. Ausgewählt hatten wir das Jazzcafe, denn hier gibt es neben leckeren mexikanisch angehauchten Essen auch Cocktails :) Ich liebe Cocktails :) 


  


Das Blüschen erstand ich nach dem Pressday in Hamburg bei Pimkie. In dem Laden war ich seit Ewigkeiten nicht mehr drin, da er bei uns in Lübeck rausgenommen wurde. Schade, denn das ein oder andere schicke Teil kann man dort finden. Das schöne an der Bluse ist, dass sie vorne eine zweite Lage besitzt, wodurch sie blickdicht ist. Hinten ist sie einlagig, aber trotzdem relativ blickdicht. Letztenendes zeige ich aber auch lieber die Rückenansicht, als eine zu durchsichtige Vorderseite ;) Jedenfalls benötige ich so kein zusätzliches Tanktop, was mich sehr erfreut.


 


Im Anschluss am leckeren Essen und Trinken wurde noch der neue Film Who am I angeschaut. Ein Film den ich zwar nicht zwingend gucken wollte, der aber im Nachhinein ganz gut war und vor allem eine überraschende Story. 


Hantel ihr den Film schon geschaut? Wie fandet ihr ihn? :)



Outfit - Am ersten Mai 

Dienstag, 5. Mai 2015

Outfit - Powerkeks Pressday 

Heute gibt’s es endlich mal wieder ein Outfit – nämlich das, welches ich beim Powerkeks Pressday trug :)


Das ein oder andere konnte man ja bereits vielleicht auf den bisherigen Bildern erahnen, aber ich wollte es euch nochmal richtig zeigen: 


  


Was ich natürlich vergaß, beim nachstellen des Outfits, ist die richtigen Ohrringe anzulegen. So typisch ich.


  


Da das Motto ja Bohemian Way of Live war, wollte ich das Thema auch irgendwie in meinem Outfits wiederspiegeln. Darum suchte ich mir meinen Spitzen-Fransen-Kimono aus und kombinierte ihn letztenendes mit einem schlichten weinroten Shirt, um passend dazu auch die Kette tragen zu können. Die bekam ich nämlich beim vergangenen Pressday.


    


Da die Location so hübsch dekoriert war durch MiaVilla, nutzten Jessi und ich das für ein kleines Shooting aus :)


Im übrigen hat MiaVilla echt tolle Dinge im Bereich Einrichtung. Bei der nächsten Wohnungsumgestaltung wird die Website auf jedenfall untersucht nach tollen Teilen. Vor allen Sternchenliebhaber werden hier glücklich :)


  



Ausserdem traf ich vor Ort auch die liebe Ania, deren Outfit ich übrigens auch sehr schick und cool fand :)


     


An dieser Stelle liebe Grüße an dich, Ania :)


Ich werde nun noch zwei Blogposts vorbereiten, sodass ihr morgen und übermorgen auch jeweils ein Outfit zu sehen bekommt :)



Outfit - Powerkeks Pressday 

Sonntag, 3. Mai 2015

Event - Powerkeks Pressday -Jacques Britt, Like it, Studio Untold, Vera Mont

Heute möchte ich euch noch einmal kurz einige Marken und ihre neusten Produkte zeigen :)


Als erstes die Marke Jacques Britt, die ich bereits bei bisherigen Pressdays zwar wahrnahm, aber keine große Beachtung schenkte.  


 


Die Bluse fand ich hier sehr schick, irgendwie passend zum aktuellen Hippie-Boho-Trend mit all den Federn und Farben :) 


   


Die dunkelgraue Bluse mit Spitzenbesatz macht einen edlen Eindruck, die kann ich mir gut als Heiligabend Outfit vorstellen. 



Und da aller guten Dinge drei sind, hier noch eine Bluse, nämlich eine weiße. Schick ist vor allem der Kragen mit silbernen Highlight. Zu dem ist die Bluse blickdicht, was bei weißen Blusen ja Seltenheitswert hat.


Als nächstes möchte ich euch Like it zeigen. Der Name der Firma ist wirklich Programm. 


   


Like it fertigt Unterwäsche und Schlafwäsche an, vor allem die süße Short hat es uns hier angetan. Süß und trotzdem sexy.

Studio Untold ist eigentlich vorrangig eine Marke für Mode ab Größe 42. Darunter sind wirklich schicke Teile dabei. Mir ist aber vorrangig der Schmuck ins Auge gefallen. 


   


Tolle Statementketten und stylische Armbänder mit Holoeffekt. Da hätte ich am liebsten einmal alles mitgenommen zum selber tragen :)


Zuletzt noch ein Highlight von Jessi: 



Dieser Vardi ist von Vera Mont, mir bislang unbekannt, allerdings, so erschien es mir auf dem Pressday, eine Marke, die vorrangig Abendmode verkauft. Wirklich eine Menge atemberaubende Kleider dabei. Aber eben auch casual Mode wie der Cardi.


Mehr begeistert haben mich die Clutches dieser Marke: 


   


Sehr schicke und edle Taschen :)

Wie gefallen euch die hier gezeigten Teile? :)


 



Event - Powerkeks Pressday -Jacques Britt, Like it, Studio Untold, Vera Mont

Samstag, 2. Mai 2015

Event - Powerkeks Pressday - Le Comte

Auf dem Powerkeks Pressday lernte ich die Marke Le Comte kennen und bin total begeistert!!


Denn sie hat einige Schmuckstücke in ihrer Kollektion….Jessi und ich kamen aus dem schwärmen gar nicht mehr hinaus!


   
  


 


Angefangen bei dieser wunderhübschen Kunstwildlederjacke, die es sowohl in rosa <3 als auch in grau geben wird. Sie ist wirklich wunderwunderhübsch und so angenehm zu tragen. Zudem ist die Verarbeitung mit den Nähten und den Reißverschlüssen etwas besonderes, ebenso wieder der wasserfallartige Schnitt. Sowohl Jessi als auch ich sind verliebt! 


 


Ähnlich im Stil ist dieser graue Pullover, was die Nähte angeht, auch sehr sehr hübsch und wirklich etwas besonderes. 


   


Genauso wie dieser Pullover. Die Farbgebung ist ein wenig im usedlook, die Nieten und Fransen geben ihm einen rockigen Look und er ist so weich und angenehm anzufassen! 


   


Grau und Rosa scheint dieses Jahr wirklich nochmal groß in Kombination zu kommen für den Herbst. Der Pulli verbindet beide Farben perfekt im ombré Look. Und wie cool sind Bitteschön die Reißverschlüsse unten am Bund?!


Die Jeans kommt im bikerlook daher, das gefällt mir sehr gut, ebenso wie die acid Waschung :)

Leider leider konnte ich keine Goodybag mit Pressematerialien zu dieser Marke bekommen, sonst hätte ich euch gerne noch andere Bilder gezeigt. Ich hoffe ich konnte euer Feuer für Le Comte ebenso entfachen?!



Event - Powerkeks Pressday - Le Comte