Dienstag, 24. Februar 2015

Outfits - Gifts from Olsen

(null)

Im Frühjahr 2014 lernte ich auf dem Powerkeks Pressday die Modemarke Olsen näher kennen und erkannte, dass diese über viele schicke Teile verfügt :)


Die Firma Olsen gibt es bereits seit 1901 und hat ihren Hauptfirmensitz in Hamburg. Allerdings existiert der Name Olsen erst seit 1995, davor wurden die Kollektionen ohne Markenname verkauft.

Zu Anfang wurden nur Pullover produziert, seit 2004 produziert Olsen auch Taschen, Gürtel und Schals. Erst seit 2010 werden ebenfalls Hosen produziert. Mittlerweile kann man von Olsen alle erdenklichen Kleidungsstücke kaufen.

Eine interessante Firmengeschichte wie ich finde.


Tja und die Marke Olsen ist wirklich einen Blick Wert, Olsen garantiert einen hohen Qualitätsstandart, sowohl bei der wäre selbst, als auch bei der Herstellung dieser. Außerdem bietet Olsen eine breite Range an Produkten, die sowohl jung als auch alt gefallen dürften, meiner Meinung nach :)

Übrigens gibt es die Marke nicht nur online sondern auch live zu betrachten, schaut einfach mal hier, ob Olsen auch in eurer Nähe verkauft.


Drei Teile wurden mir zugeschickt, die ich direkt zu Outfits umwandeln wollte und bei gutem Wetter ablichten ließ.

Zuerst einmal vielen Dank an Olsen dafür <3


(null)

Als erstes geht es um diesen Pullover. Das Streifendesign gefällt mir sehr, trotzdem schwarz enthalten ist, ist er freundlich durch das beige.


(null)

Drum kombinierte ich ihn zu meinem schwarzen Lederrock und meinen Beigen Overkneestiefeln und muss sagen, dieser Pullover ist wunderbar weich und flauschig.


(null)

Dann bekam ich diesen süßen gepunkteten Pullover. Auch dieser ist wunderbar weich und angenehm auf der Haut zu tragen. Das Pünktchen Design finde ich sehr niedlich. :)

Beide Pullis sind tolle Begleiter zur Frühlingszeit und warm genug, wenn die Sonne noch etwas faul hinter einer Wolke liegt :)


(null)


(null)

Außerdem bekam ich diese beige Jacke zugesandt, über die ich mich besonders freute <3 eine tolle Abwechslung zu meinen sonst ehr dunklen Lederjacken und anderen Übergangsjacken. Schaut doch direkt ein wenig freundlicher aus und frühlingshafter :))


(null)


(null)

So habe ich sie direkt zwei mal kombiniert, einmal zum gepunkteten Pulli und dann auch nochmal zum rosanen Shirt. <3


(null)

Ohne störenden Kragen gefallen mir Jacken mittlerweile besonders gut, denn ich empfinde es einfach als lockerer.

Alle drei Teile gefallen mir sehr sehr gut und ich freue mich schon aufs häufige tragen und kombinieren :)

Nochmals vielen Dank an Olsen <3



Outfits - Gifts from Olsen

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen