Sonntag, 21. Juni 2015

Outfit - Leichte Wahl

Diese Woche hatte die liebe Jacky Geburtstag – das kam recht spontan für mich :-D


Denn obwohl ich Jacky zwar regelmäßig treffe, so kam doch nie das Gespräch zum Thema Geburtstag auf. Huch! Dabei ist ein Geburtstag doch so etwa schönes – also ich für meinen Teil freue mich immer wie Bolle auf meinen Geburtstag, aber ich freue mich auch auf die Geburtstage meiner Lieben, wenn man diese dann beschenken kann :)


Und so gab es eine kleine Feierei am Mittwoch mit leckerem Essen, dessen Rezept ich mir direkt geholt habe, und leckerem Kuchen. Da wollte ich mich natürlich auch ein wenig schick machen :) 


 


Und dieses Mal fiel es mir auch viel leichter, eine Kombination für meinen Kimono zu finden. Denn das mintgrün meines Shirts ist ebenso im Kimono enthalten. So schaut die Kombi auch frischer aus, als nur mit schwarz angezogen. 


 


Schmuck in Form von einer Kette ersparte ich mir auf Grund der Nieten am Halsausschnitt.


Und nein, ich habe nicht so eine große Haarlücke am Kopf, so wie es auf den Fotos scheint ;) 🙈


Soo ansonsten heißt es nun Endspurt, noch zwei Wochen bis zum Urlaub, juhuuuu!


Kommt gut in die neue Woche :)



Outfit - Leichte Wahl

Samstag, 20. Juni 2015

Outfit - Gold und Silber

Da heute das Wetter zwar nicht berauschend sommerlich ist, aber die Sonne sich zumindest immerdar kurzzeitig blicken ließ, habe ich mich in zwei Outfits geschmissen, eins davon bekommt ihr heute zu sehen :)


Getragen habe ich dieses Outfit bereits vor einigen Tagen, als ich mich mit Annika traf und abends noch zu Jenny fuhr. 


In diesem Outfit Mixe ich ganz ungeniert Gold und Silber miteinander. Denn in Gürtel und in den Sandalen sind beide Farben enthalten, daher ist das ganze auch gar kein No Go, meiner Meinung nach. :) 


 


Mit Annika habe ich glaube ich das erste Mal in meinem Leben Möbel Kraft besucht. Obwohl ich sagen muss, dass so einige Läden erst sehr spät von mir erobert wurden :-D Auch Ikea oder McDonalds besuchte ich das erste Mal sehr spät. Naja, man verpasst ja nicht zwingend etwas ;)  Nun, Möbel Kraft wird wohl auch weiterhin nicht Laden meiner Wahl, wenn ich etwas für die Wohnung kaufen möchte, aber es war trotzdem ein schöner Vormittag. Mit der lieben Annika bin ich auch morgen Abend wieder verabredet, es wird zusammen gekocht :) Ich freue mich schon.

Tja ansonsten ist heute der 20. Juni 2015. Wow, bereits ein Jahr ist es nun her, dass ich Brautjungfer war. Heute haben Schwager und Schwägerin also ihren ersten Hochzeitstag oder auch Papierhochzeit! Hier nochmal herzlichen Glückwunsch dazu <3 wie schnell die Zeit vergeht ist doch einfach der Wahnsinn! Ok, in Bezug auf meinen anstehenden Urlaub freue ich mich für jeden Tag der beendet wird. Aber manche schöne Momente vergehen dann ja gefühlt ebenfalls genauso schnell. Ich fand den Tag heute vor einem Jahr wunderschön und freue mich schon darauf, wenn es irgendwann in Zukunft bei mir mal soweit sein sollte. Wie gut, dass es vom 20.6.14 eine Menge Fotos und Videos gibt, um sich alles wieder genauestens in Erinnerung zu rufen. :)


Ich wünsche euch und vor allem Micha und Jessica einen wundervollen Tag :)



Outfit - Gold und Silber

Montag, 15. Juni 2015

Outfit - Anderthalb Looks

Heute gibt es ein neues Outfit vom Wochenende. Leider war es am Sonntag schon wieder etwas frischer als angekündigt. Weshalb mein eigentlich Outfit zeitweise abgewandelt werden musste.


Als erstes zeige ich euch das Outfit, wie ich es mir ausgedacht hatte.

Hauptrolle spielt der euch letztens gezeigte neue Kimono.


Lustig, immer wenn ich mich freue ein buntes Teil zu besitzen, von dem ich überzeugt bin es super easy kombinieren zu können, merke ich – huch, doch irgendwie nicht so einfach. Naja ich bin halt auch sehr pingelig was Farben angeht. Also wahrscheinlich hätte niemand anders die Probleme wie ich sie habe.


Drum habe ich erstmal easy angefangen, in Kombi mit schwarz. Lediglich Kimono, Gürtel und Schuhe stachen heraus. Hat auch den Vorteil, dass die Aufmerksamkeit voll auf den Kimono gelenkt wird :) 


 


Auf den Fotos ist der Kimono optisch leider kein schlankmacher. Aber im realen erkennt man schon dass der leichte Stoff nicht vollstens ausgefüllt ist ;) Eventuell lasse ich mir die Ärmel etwas kürzen, sodass sie in der Ellbeuge enden – sieht man mehr schlanken Arm, kommt der Rest auch nicht mehr so bullig daher ;)


Meinem Schatz hat dieses Outfit sogar richtig gut gefallen, was mich sehr gefreut hat :) 


  


 


Spazieren waren wir an diesem Tag am Brodtener Ufer, eine tolle Landschaft. 


  


 Hätte das Wetter besser mitgespielt, wäre es noch schöner gewesen. Deshalb hab es auch ein zweites halbes Outfit. Denn zunächst war es mir zu kalt, weshalb ich vorher meine Jeansjacke trug. Nachdem wir aber am Steilufer lange Wege gingen und auch im schnellen Schritt, war mir am Ende so warm, dass doch der Kimono reichte.  


  


Und in der Kombi, gefiel meinem Mann das ganze dann noch besser :-D So schlicht und doch gut :)


  

Habt ihr schon meine neue Tasche gesehen? Endlich bin ich Besitzerin einer Fransentasche <3 sehr lange suchte ich eine, war häufig zu geizig, oder zu langsam. So wurde mir ein Exemplar beim Blogger Bazaar direkt vor der Nase weggekauft. Manno!


Dank Zalando bin ich nun aber doch Besitzerin eines solchen tollen Exemplars. Diese ist nun von s. Oliver. Vielleicht habt ihr es gemerkt, aber derzeit gefällt mir der Boho-Trend sehr gut und was passt da besser zu als Fransen? Eben! Auf Zalando gibt es sogar extra nun zur Festival Saison, in welcher der Boholook quasi zu Hause ist eine spezielle Seite, auf dem Looks einiger Blogger vorgestellt werden und man direkt gleiche oder sehr ähnliche Teile via Zalando shoppen kann. Super praktisch, ich mag solche Systeme sehr gerne. :)


Falls ihr mal schauen wollt, hier entlang. Die Tasche wurde mir übrigens bedingungslos zur Verfügung gestellt, aber zeigen wollte ich euch die Festival Seite trotzdem, denn aktuell ist Boho einfach der Trend und vielleicht hilft es euch ja :)


Meine Tasche könnt ihr hier finden, wobei genau diese aktuell nicht auf Lager ist, aber auch hier werden direkt ähnliche Modelle angezeigt. 



Outfit - Anderthalb Looks

Freitag, 12. Juni 2015

Outfit - Sommer, Sonne, Strand und Meer 

Eigentlich war der Freitag mit Schwager und Schwägerin verplant. Aber da erstens alles anders kommt, und zweitens wie man denkt, müssten wir umplanen. Und so verbrachten wir den Nachmittag/Abend mit Jenny in Timmendorf…


Das war bei dem Wetter auch eine Bombenidee :) Zuerst gab es ein Eis, dann würde die Seebrücke besucht um dann weiter zu spazieren und im Café Wolkenlos einige Zeit zu sitzen, die Sonne zu genießen und einen Hugo zu schlürfen. Perfekt. :)


 


Das Café ist wirklich sehr zu empfehlen, es ist quasi auf der Ostsee und per Brücke zu erreichen. Die Außenterasse ist durch  einen Plexiglaswindschutz perfekt temperiert und die Sonne steht direkt drauf. :)


  

Zudem kann man innerhalb des Restaurants durch Glasscheiben ins Meer schauen, allerdings habe ich keine Fische entdeckt bei meinem kurzen Gang drüber ;)


Dieser Tage habe ich ein wenig mit meinem Haar Herumexperimentiert. 


 


Das Haarband kaufte ich vor einiger Zeit bei H&M, in erster Linie für das Shooting, welches Jenny und ich planen. Vor einigen Tagen  machte ich mir zusätzlich vorher noch meine Extensions rein, wodurch die Frisur etwas voller wirkt. Heute gab es nur das Naturhaar, für den Alltag auch ok, wie ich finde. :) Ein Tutorial dazu findet man via YouTube :) also easypeasy :)

So, mal schauen, was das Wochenende noch bringt :)


Ich wünsche euch jedenfalls noch ein tolles Wochenende :)



Outfit - Sommer, Sonne, Strand und Meer